Blog

Die 8D-Problemlösungsmethode

Die 8D-Problemlösungsmethode ist ein Verfahren welches bei Ford Motor Company in einem Handbuch mit dem Titel "Team Oriented Problem Solving" veröffentlicht wurde.
8D steht dabei für acht Prozessschritte, die zur Bearbeitung von Reklamation erforderlich sind.
Ein 8D-Report ist somit ein wesentlicher Teil des Reklamationsmanagements und legt z.B die Art der Beanstandung,
Verantwortlichkeiten und Maßnahmen zum Beheben des Mangels fest.
Nachdem der Verband der Automobilindustrie die 8D Methode bereits standardisiert hat,
gewinnt das Verfahren immer mehr Bedeutung und ist auch in QMANS entsprechend umgesetzt.

Link zum 8D Verfahren

Aktuell Online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online